Dr. Christian Schmidt
Vita
autorin
„Wo de Nordseewellen trecken an den Strand,
wo de geelen Blömen blühn int gröne Land,
Wo de Möwen schrieen hell int Sturmgebrus,
do is mine Heimat, do bün ick to Hus.“

Und zwar seit 1945. Mit St. Peter habe ich mir die schönste Stelle der Deutschen Bucht ausgesucht, um das Licht der Welt zu erblicken. Das ist wohl auch der Grund, weshalb ich das Schöne besonders liebe.

Zum Aufwachsen wechselte ich in die gute, alte Hansestadt Hamburg, was den Hang zum Schönen unterstreicht.
Auch die Wahl des Studienortes Würzburg zeigt, welchen Stellenwert Schönheit für mich hat. Ich studierte Medizin, und weil W. C. Röntgen hier die Strahlen entdeckte, nutzte ich die Gunst des Augenblicks und machte an der Uni den Facharzt für Röntgendiagnostik und Strahlenheilkunde.

Oberarzt war ich in Darmstadt, der Stadt des Jugendstils, den ich über alles liebe.

Dem Freiheitsdrang folgend, wurde ich Chefarzt in Frankfurt am Main, der alten, freien Reichsstadt, fortschrittlich, weltoffen, tolerant – und schön ist sie auch noch.

Meine Interessensschwerpunkte zählen zu den Schönen Künsten: Literatur, Philosophie, Musik und alles rund um den Garten.